Juneau

 Sturm

Wenn man das Wort Sturm liest, denkt man sofort an Gewitter oder Wetter allgemein.

Doch Sturm ist nicht gleich Sturm.

 

Wird man von lauter Wörter überfallen, kann man doch auch über einen Sturm sprechen, der über einbricht.

Man ist gefangen in all dem Wortfluss oder Wortsturm.

 

Liest man etwa ein Buch, das nebenbei sehr spannend ist, wird man nicht nur in abenteuerliche Welten entführt, man wird auch von Sprache und Stil gefesselt, denn es sind diese Komponenten, die ein gutes Buch neben der Handlung ausmachen.

 

Wie ein Sturm, der sich um Einen legt und Einen mitnimmt auf eine Reise ins Ungewisse...

Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de